Drucken

Freizeit & Erholung

Durch seine Lage im Naturpark Frankenhöhe (www.naturpark-frankenhoehe.de)  lädt das Gemeindegebiet Oberdachstetten zu zahlreichen Wanderungen oder Radwanderungen ein.

Der Bahnhof Oberdachstetten kann Ausgangspunkt für viele Tagestouren sein (ideale Anreise oder Abreise von und nach Nürnberg und Würzburg).

So führt zum Beispiel der Biberttalradweg durch Oberdachstetten, der sich hervorragend mit dem Burgenstraßenradweg und dem Zenntalradweg quer durch das romantische Franken verbinden lässt. Der von Bamberg kommende Aischtalradweg führt ebenfalls durch das Gemeindegebiet Oberdachstetten. Ausführliche Routenangaben sind der Radwanderkarte der NorA (Kommunale Allianz) zu entnehmen.

Zu Fuß lässt sich das Gemeindegebiet Oberdachstetten auf der Wanderroute "Europäischer Wasserscheideweg" erkunden. Nähere Informationen sind auf www.wasserscheideweg.de abzurufen.

Wanderkarten und Radwanderkarten sind bei der Gemeindeverwaltung erhältlich.

Im gemeindeeigenen Badeweiher kann man sich im kühlen Nass erfrischen, auf der Liegewiese sonnen oder auf dem Volleyballfeld aktiv sein (Hinweis: sanitäre Anlagen sind vorhanden). Der dem Badeweiher angegliederte Jugendzeltplatz mit Betriebsgebäude wird in den Sommermonaten von den verschiedensten Jugendorganisationen gut angenommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Oberdachstetten.

2 Fußballplätze, 3 Tennisplätze und ein Schießhaus stehen ebenfalls für sportliche Aktivitäten zur Verfügung. Auskünfte hierüber erhalten sie von den Vereinsvorsitzenden.

Dem Erholungssuchenden stehen in Oberdachstetten und seinen Gemeindeteilen ausreichend Gastronomiebetriebe mit und ohne Übernachtungsangebot zur Verfügung.

Stellenangebot:

Für die Kindertagesstätte "Rezatstrolche" suchen wir zum 01.09.2017 oder 01.10.2017

eine Erzieherin / einen Erzieher

in Gruppenleiterfunktion.

Die Einstellung erfolgt befristet als Elternzeitvertretung in Teilzeitbeschäftigung mit 28 Stunden/Woche.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in
  • Pädagogische und soziale Kompetenz
  • Freude und Engagement bei der pädagogischen Arbeit
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD. Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt, ebenso regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Auch Berufs- oder Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis Donnerstag, 27.07.2017, an die Gemeinde Oberdachstetten, Rathausstr. 7, 91617 Oberdachstetten, schriftlich oder gerne per E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ausschließlich im PDF-Format.

Ausfkünfte erteilt Frau Hähnlein (Telefon: 09845 - 97 97 15)


 

Gemeindeverwaltung

Gemeindeverwaltung Oberdachstetten

Die erste Adresse für alle Belange in und um Oberdachstetten.
Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Freizeit & Tourismus

Freizeit aktiv in Oberdachstetten

Durch seine Lage im Naturpark Frankenhöhe lädt das Gemeindegebiet Oberdachstetten zu zahlreichen Wanderungen oder Radwanderungen ein.

Wohnen in Oberdachstetten

Wohnen in Oberdachstetten

Die perfekte Infrastruktur in Oberdachstetten bietet einen idealen Lebens- und Wohnraum für Menschen jeden Alters mit oder ohne Kinder.

Bauen in Oberdachstetten

Bauen in Oberdachstetten

Vollerschlossene Grundstücke zu günstigen Konditionen lassen Ihren Traum vom Eigenheim in ländlicher Idylle vielleicht schon bald Realität werden.